Sie zieht Wanderer, Mountainbiker, Schneeschuh-Wanderer und Skitourengeher zu sich hinauf. Die Hoher - Ifen Tour ist eine anspruchsvolle Bergwanderung auf steinigen und teilweise ausgesetzten Wegen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Aussicht nach Süden über Walmendingerhorn zu Elferkopf und Widderstein. Nach einer kleinen Pause unterm Gipfelkreuz wagen wir den Abstieg. Die Schwarzwasserhütte (1620 m) liegt idyllisch im hintersten Winkel des reizvollen Schwarzwassertals. Alle Webcams Ifen / Kleinwalsertal: Cams Ifen / Kleinwalsertal - Livecams Wetterkameras Hoher Ifen -2.229 m-Ifenhütte -1.586 m-Schwarzwasserhütte -1.651 m-Vorarlberg / Kleinwalsertal / Allgäuer Alpen Aussicht nach Westen zu Hälekopf, Berlingers Köpfle und zum Diedamskopf Von Oberwäldele folgt sie einem einfachen Weg durch bewaldetes Gebiet in das Ifen 2000 Skigebiet. Hoher Ifen (2229 m) - Gehzeit: 2,5 h; Diedamskopf (2090 m) - Gehzeit: 3 Schwarzwasser-Runde als Skitour Hüttendaten: Schwarzwasserhütte (1620 m) der DAV Sektion Schwaben. Von der Schwarzwasserhütte führt der gut ausgebaute Weg hinunter zur Melköde, dann geht es auf Teerstraße zurück zur Auenhütte. Hoher Ifen. Die Geröllfelder, der steile Aufstieg auf das Ifenplateau und der lange Abstieg über Ifersgunt, Schwarzwasserhütte und Melköde verlangen aber gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Aussicht nach Süd-West zu Grünhorn, Üntschenspitze, Steinmandl und Kreuzmandl. Schau diese Route an oder plan deine eigene! Tiefblick zur Schwarzwasserhütte. Kaltenberg. Hoher Ifen – Abstieg über Schwarzwasserhütte. Its sloping plateau, the steep rock walls and karst Gottesackerplateau make the Ifen is an unmistakable feature of the Kleinwalsertal mountain arena. Rewarding alpine tour for experienced hikers with a panorama on the Ifen peak without comparison. Hoher Ifen-Gipfel. Im Winter lohnt es sich auch, bei einem Besuch eine Rodel im Gepäck zu haben. On varied paths the round trip leads hikers from Schwarzwassertal to the summit plateau. Im Vorarlberger Kleinwalsertal, eingebettet zwischen Grünhorn, Hoher Ifen und Steinmandl liegt die Schwarzwasserhütte (1.620 m) umringt von weitläufigen Wiesen. Vom Gipfel des Hohen Ifen sehen wir das Gottesackerplateau und ins Oberallgäu, in den Bregenzerwald und bis in die Schweizer Alpen, das Hahnenköpfle, das Ochsenhofer Köpfle, den sich gegen den Himmel abzeichnenden Großen Widderstein. Der einfache, schöne Zustieg führt teils auf einem Naturlehrpfad durch das locker bewaldete Schwarzwassertal, über üppig blühende Bergwiesen und durch eine artenreiche Hochmoorlandschaft zur Hütte. Hoher Ifen mit Abstieg über die Schwarzwasserhütte – Kleinwalsertal ist eine schwere Wanderung: 16,1 km in 06:42 Std. Das werden 5km bis zur Schwarzwasserhütte und etwa nochmal 5km mit dem … Tiefblick zur Ifersguntalpe. In der Sommersaison von Juni bis Mitte Oktober und während der Skitourensaison von 28.