Ich habe keinerlei Schmerzen, das macht mich nachdenklich. Die Größe variiert immer sehr stark - sie wachsen mal 2 tage und dann werden sie wieder kleiner (kommt mir s Seit dem hatte ich 2 Knoten un der Leiste, die hart sind und sich verschieben lassen. Auf der einen Seite stärker als auf der anderen,weich und leicht verschiebbar. Lymphknoten seit 3 jahren? Ich kann welche am Hals, unterm Kiefer (symmetrisch), in den Achseln (symmetrisch) und in den Leisten ertasten. Kann es sein das sie einfach chronisch geschwollen sind ohne das etwas dahinter steckt? Sehr geehrter Arzt, seit knapp 2 Wochen habe ich einen geschwollenen, verschiebbaren Lymphknoten (Hals unter dem Unterkiefer). Beitrag von fragenueberfragen » Fr Jan 11, 2019 13:00 . . Diese Knoten waren symmetrisch angelegt(rechts und links) seit kurzem ist aber der Linke weg und nur noch der Rechte da. 7 Jahren einen tastbaren Lymphknoten unter meinem Kiefer, direkt in der Mitte. Lymphknoten Hals dauerhaft geschwollen, Krebs? Seit ca 8 Jahren geschwollenen lymphknoten am Hals. 10 Jahren Ständig geschwollene Lympfknoten. Die Größe variiert immer sehr stark - sie wachsen mal 2 tage und dann werden sie wieder wesentlich kleiner. Das ist so eine sache. Nach diesem Termin ist aber alles vorbeigegangen und ich sagte ab. Bevor jetzt alle sagen "geh zum Arzt", ich bin schon in Behandlung, aber vielleicht könnt ihr mir ja Tipps geben oder kennt sowas ähnliches. Eine chronische Infektion ist zwar nicht wirklich bedenklich (sie ist eben nicht "akut"), … Die Knoten schmerzen nicht mehr.. sie sind auch schon kleiner geworden , aber sie gehen nicht komplett weg. Eine Frage: der Lymphknoten an der Leiste ist geschwollen, glaube ich. Geschwollene Lymphknoten (Lymphadenopathie, Lymphadenitis) zeigen, dass das Immunsystem aktiv ist und gegen Krankheitserreger kämpft. Nur bei Krankheiten ( also Symtome googeln ) ist das so eine sache und muss mit vorsicht behandelt werden. Als der immer noch da war dann ein Ultraschall, war glaub so 1cm lang. Aber es sind immer mehr Lymphknoten angeschwollen. und seit ca. Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten. Bei einem Hodgkin Lymphom würdest du dir nach 6 Jahren ohne Behandlung die Blümchen von unten ansehen. Diagnosse: MH Stadium 3 ( betroffene Lymphis alle im Torax Bereich und von aussen nicht tastbahr). ich habe seit Jahren geschwollene Lymphknoten am Hals (diese sind tastbar und auch sichtbar), unter dem Kinn und in der Leistengegend. Ich habe seit circa 2 Wochen geschwollene, teilweise harte Lypmphknoten an Hals, Kopf, und Kiefer. Beim färben war alles ok.. nichts auffälliges. Währe schon 40 mal gestorben. die ärzte sagten es sein unscheinbare lymphknoten und sagen ich solle abwarten ob sie wesentlich wachsen oder mehr werden und andere symptome dazukommen... nun 2 jahre später sind sie nicht gewachsen und auch nicht mehr geworden (vielleicht 2 ganz kleine am hals). War damit im Krankenhaus zur Punktion, weil ich auch Angst hatte und Gewissheit haben wollte. Ich hatte vor 7 Jahren im Halsbereich und auch unter den Achseln geschwollene Lymphknoten. Als der immer noch da war dann ein Ultraschall, war glaub so 1cm lang. Werde aber heute gleich zum Arzt gehen. Geschwollene Lymphknoten sprechen für eine Infektion. Schon seit 3 Jahren geschwollene Lymphknoten Hallo Herr Busse, unser Kleiner ist nun 3 1/2 Jahre alt und hat seit dem er 6 Monate ist einen geschwollenen Lymphknoten am Hals (ca. 1cm). Seit ca. Hinzu kamen Gedächtnis-und Konzentrationsstörungen, sowieso Kopfkribbeln. 1cm). Ich habe nur Nackenverspannungen. Seit vielen Jahren sind viele geschwollene Lymphknoten - Erfahrungen? Wenn du sehr dünn bist,  sind oftmals die Lymphknoten Sichtbar. Lymphknoten seit Jahren geschwollen? Wie gesagt bis auf den "etwas" geschwollen Lymphknoten habe ich keine anderen Beschwerden er wird meines Erachtens auch nicht Größer oder so. meine Lymphknoten am hals sind stark geschwollen. Solange sie nicht ständig weh tun,  oder sich arg vergrößern würde ich mir keine Sorgen machen. Man hat nix gemacht. Dein Lymphknoten ist schon sehr groß. Der Arzt meinte damals, dass ich Pfeiff. MORBUS HODGKIN STADIUM 1A/MEDIASTINUM/ 2 ZYKLEN ABVD. 25/30 Jahren … gesundheitsfrage ist so vielseitig wie keine andere. Was für Medikamente und/oder Hausmittel können dagegen helfen? Die Größe variiert von 0,5cm zu 1cm. Ich habe seit knapp 3 Jahren einen geschwollenen Lymphknoten auf der rechten Seite. Hat jemand ähnliches erlebt? Gut habe eine Zahnspange, aber mein Bruder. Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten Beitrag von fragenueberfragen » Mi Jan 30, 2019 19:33 Denke mir jetzt immer dass es … Vor circa drei Monaten hatte ich mal eine heftige Grippe und dadurch geschwollene Lymphknoten am Hals, die sich seitdem einfach nicht mehr zurückbilden. Geschwollene Lymphknoten seit Jahren Hallo, vor ungefähr 7 Jahren entdeckte ich ein Knubbel am Unterkiefer und ging daraufhin zum Arzt, man hat Blut abgenommen usw und einfach abgewartet. Sollte die Schwellung und die Schmerzen nicht weg gehen, werde ich am Montag den Arzt aufsuchen. Was soll ich machen? Morbus Hodgkin Stadium 4B mit Milz-, Leber- und multipler Knochenbefall; Therapieschema: BEACOPP 8x eskaliert. Mir ist vor 2 Wochen aufgefallen das mein Lymphknoten rechts vom Hals etwas angeschwollen ist also er ist ca 1cm - 1,5cm groß, der Lymphknoten ist schmerzlos aber lässt sich verschieben und fühlt sich weich an. Klicken Sie hier, um dies zu überprüfen. Hat jmd ähnliche Erfahrungen? Auch Blutuntersuchungen und Ultraschall-Untersuchungen brachten nichts. Ist das schlimm oder liegt das Alles daran, dass ich sehr anfällig für Krankheiten bin und im Winter sehr oft krank bin? Aber wegen den Lypfknoten wurde noch nichts gemacht. Und das geht nun schon so seit ca. breite also durchmesser schätze ich auf so 0,5-1 cm. So sind die Lymphknoten zum Beispiel bei Erkältungen oder Röteln oft deutlich und schmerzhaft tastbar. Ist eine geschwollen Lymphknoten in der Leiste gefährlich?welcher Arzt ist dafür verantwortlich Diagnosen? und seit ca. Beitrag von fragenueberfragen » Fr Jan 11, 2019 13:00 . Ist es normal, dass die lymphknoten so lange spürbar sind? Mein Arzt meinte, es könnte sogar ein einer Entzündung wie einem Pickel liegen, also nichts schlimmes. Nun wurde vor 3 Monaten das alles diagnostiziert. Sie sind richtig schön tastbar. Lymphknoten an Leiste geschwollen-werde auch nicht mehr so leicht geil, kann das im Zusammenhang stehen? Hi, habe seit ca. 10 Jahren Ständig geschwollene Lympfknoten. Ich hatte vor 2 Jahren angeblich einen Wasserbruch und war auch schon beim Chirurgen und der sagte, ich solle in einer woche wiederkommen um sich das ganze noch mal anzugucken. Ich habe den Lymphknoten bei zwei verschiedenen Ärzten nebenbei schon mal angesprochen, beide haben ihn abgetastet, meinten aber, dass es wohl mit Akne zusammenhägen könnte und nicht schlimm sei. Wenn ich google glauben würde an den Symtomen die ich in meinem leben schon gegoogelt habe hätte ich schon 60 mal Krebs gehabt, schon 80 mal irgend etwas anderes unheilbar tötliches. 6-7 Jahren habe ich mehrere geschwollene Lymphknoten, alle geschwollenen Lymphknoten sind ziemlich hart und schmerzen nicht beim draufdrücken, generell verursachen sie keinerlei Probleme. Ist die Ursache nur eine zu kurze Nacht oder ein ungesunder Lebensstil, verschwinden die dicken Augen im Laufe des Tages wieder. Hallo ich habe seit 3 Jahren angeschwollene lymphknoten am Hals und am Hinterkopf, es waren am Anfang 4 nach und nach immer mehr jetzt habe ich ungefähr 10. Jetzt mach ich mir große Sorgen das ich Krebs oder so habe. Ärzte haben bisher keine weiteren Untersuchungen angestellt, wenn ich es erwähnt habe. 6-7 Jahren habe ich mehrere geschwollene Lymphknoten, alle geschwollenen Lymphknoten sind ziemlich hart und schmerzen nicht beim draufdrücken, generell verursachen sie keinerlei Probleme. Auf der K Einer in der Leiste hat 4cm größe und zwei am hals so um die 3cm... dann noch einige im hals und leisten bereich so um die 1cm oder kleiner... War gleich wie ich den ersten lymphknoten bemekrt hab beim arzt... großes blutbild alles ok, dann paar monate später alle lymphknoten mit ultraschal begutachtet und abgemessen. In der Zeit habe Ich natürlich auch Blut abgenommen, alles ist ok. Vor 5 Jahren hat man mir schon mal gesagt man sollte ihn entfernen lassen (mediane… Seit drei Wochen geschwollene lymphknoten am hals. Hallo, meine beste Freundin hatt das gleiche, seit Jahren unverändert und nach Aussage der Ärzte völlig unbedenklich. Und wenn du seit Jahren bösartige Lymphknoten hättest, wärst du beim Hodgkin zumindest an der Schwelle zum Tod oder gar darüber. Kann es HIV sein? Der Arzt meinte damals, dass ich Pfeiff. Gerade eben hab ich mal wieder geoogelt woher das kommen könnte und natürlich die ganzen krebs horrorgeschichten gelesen und bisschen panik bekommen. In der Zeit habe Ich natürlich auch Blut abgenommen, alles ist ok. Vor 5 Jahren hat man mir schon mal gesagt man sollte ihn entfernen lassen (mediane… Geschwollene Lymphknoten seit Jahren Hallo, vor ungefähr 7 Jahren entdeckte ich ein Knubbel am Unterkiefer und ging daraufhin zum Arzt, man hat Blut abgenommen usw und einfach abgewartet. http://forum.hodgkin-info.de/viewtopic.php?t=6265, http://www.lmgtfy.com/?q=Symptome+Googeln!+Gut+oder+Schlecht%3F, Allgemeine Hinweise zur Benutzung des Forums. Ich war noch nicht beim Arzt aber mache mir nun Sorgen dass es lymphdrüßenkrebs sein Wie ist es bei euch ausgegangen? Jahrelang viele geschwollene Lymphknoten - Erfahrungen? habe verschiedene Autoimmunkrankheiten, wie: Hashimoto Thyreoditis, colitis ulcerosa usw. Seit Jahren geschwollene Lymphknoten. Ich wurde immer als Hypochonta und überempfindlich abgestempelt. mein Lymphknoten am Hals, an der rechten Seite ist seit drei Tagen angeschwollen und tut weh. habe verschiedene Autoimmunkrankheiten, wie: Hashimoto Thyreoditis, colitis ulcerosa usw. Lymphknoten ab eine Größe von 1 cm ist doch krankhaft, da sie nicht zurückbilden stimmt irgendetwas mit meinem Körper nicht und das seit 6 Jahren. Sollte ich damit zum artzt ? Allen Ärzten habe ich diesen geschwollene Lymphknoten gezeigt und sie meinten alle drei es wäre eine verstopfte Talgdrüsen ich soll mir keine Sorgen machen . Die Größe variiert von 0,5cm zu 1cm. Woran kann es liegen das die Lymphknoten so lange geschwollen sind? Ganz weg sind sie nie. Ich tippe mal wieder auf eine einseitige Mandelentzündung .. können dadurch Lymphknoten im Hals geschwollen sein (allerdings rechts) ? Ich habe seit ner Lungenentzündung vor 15 Jahren geschwollene Lymphknoten, manche reaktiven Schwellungen bilden sich einfach nicht mehr zurück. Bin 22 Jahre alt und habe seit 6 Jahren mehrere geschwollene Lymphknoten am Unterkiefer und Hals. Ich bin 19, habe schon seit Jahren auf der linken Seite geschwollene Lymphdrüsen, ich dachte das wären Knoten, aber eine Krankenpflegerin hat sie ertastet und hat gesagt dass das geschwollene … Hatte vor einer Woche eine Nasennebenhöhlenentzündung und seid heute ist mein lymphknoten nur auf einer Seite aber geschwollen und schmerzt bei Druck in der Region. Hallo Leute, ich bin mittlerweile echt verzweifelt. 6 Wochen habe ich einen vergrößerten, schmerzlosen Lymphknoten am Hals. Jetzt ist er kleiner als früher, jedoch kam folgendes Problem dazu: Du hast noch kein gesundheitsfrage Profil? Sie sind alle weich und verschiebbar, aber schmerzlos. Geschwollene Lymphknoten sollten immer dann vom Arzt untersucht werden, wenn es keine klar erkennbare Ursache für die Schwellung gibt. Ich hatte vor 7 Jahren im Halsbereich und auch unter den Achseln geschwollene Lymphknoten. Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste, Diese Website ist von der Stiftung Health On the Net zertifiziert. Hallo, Ich habe seit einigen Jahren an meinem Hals zwei lymphknoten die ich mit den Finger ertasten kann. Ich habe seit knapp 3 Jahren einen geschwollenen Lymphknoten auf der rechten Seite. Geschwollene Lymphknoten sprechen für eine Infektion. Seit ca. Den google wirft bei Symtomen vielfach einfach mal zuerst die schlimmsten Szenarien an den Kopf. Dauerhaft vergrößerte Lymphknoten können aber auch auf Krebs hinweisen. Hinzu kamen Gedächtnis-und Konzentrationsstörungen, sowieso Kopfkribbeln. Hallo habe jetzt am Hals und in der Leiste (und einen im Nacken sowie ganz kleine unter der Achsel) seit 2 Jahren geschwollene Lymphknoten...Die Größe variiert immer sehr stark - sie wachsen mal 2 tage und dann werden sie wieder kleiner (kommt mir so vor) - besonders die am Hals. Lymphknoten seit 2 Jahren angeschwollen Hals und Leiste? andere symptome sind auch nicht dazu gekommen. Seit Jahren Halsprobleme, Lymphknoten geschwollen, Hashimoto 30.10.2013, 10:46. Ich kann welche am Hals, unterm Kiefer (symmetrisch), in den Achseln (symmetrisch) und in den Leisten ertasten. Habe vor 1 woche wieder ein großes blutbild machen lassen, weil ich mich ein bisschen niedergeschlagen fühle (ohne krank zu sein) und was mich besonders nervt immer so bleich im gesicht bin - alle werte bestens Gerade eben hab ich mal wieder geoogelt woher das kommen könnte und natürlich die ganzen krebs horrorgeschichten gelesen und  panik bekommen. 7 Jahren einen tastbaren Lymphknoten unter meinem Kiefer, direkt in der Mitte. ist es normal das Lymphknoten, dass Lymphknoten permanent geschwollen … Einer in der Leiste hat länglich 4cm größe und zwei am hals länglich so um die 3cm. Nun wurde vor 3 Monaten das alles diagnostiziert. Stimmt es dass man Atemnot durch Lymphknoten am Hals erleiden kann? Hallo Zusammen, Wie das Thema schon sagt, habe ich seit 4 Wochen geschwollene Lymphknoten am Hals. Bevor jetzt alle sagen "geh zum Arzt", ich bin schon in Behandlung, aber vielleicht könnt ihr mir ja Tipps geben oder kennt sowas ähnliches. Geschwollene Augen - oft in Kombination mit dunklen Ringen - lassen das Gesicht schnell müde und verquollen wirken. Antwort auf: Lymphknoten seit 1,5 Jahren geschwollen. In den ersten 2 Tagen hatte ich Schluckbeschwerden, das hat aber schnell… Besteht der Zustand schon lange, dann spricht das für eine unterschwellige chronische Infektion, nicht für Krebs oder AIDS. Guten Tag an alle hier Ich habe seit circa acht Jahren einen geschwollenen Lymphknoten am Hals in den letzten acht Jahren war ich bei drei verschiedenen Ärzten. Dein Lymphknoten ist schon sehr groß. Googeln ist ja tol und schön. Hallo Liebes Expertemteam, Ich bin 17 Jahre alt und weiblich, sehr schlank, Hausstaubmilbenallergie Ich habe seit bestimmt 2 Jahren bewusst geschwollene Lymphknoten einfach überall. Kindergesundheit | Hallo Herr Busse, unser Kleiner ist nun 3 1/2 Jahre alt und hat seit dem er 6 Monate ist einen geschwollenen Lymphknoten am Hals (ca. werde definitiv bald wieder meinen arzt aufssuchen und weiteres mit ihm besprechen. An meinem Hals sind auf der rechten Seite, Lymphknoten geschwollen, doch jetzt habe ich Angst dass da sowas passiert... ! Dieses Forum soll in erster Linie aktuell Betroffenen helfen. (Ich weiß nicht, was man als hart bezeichnet, aber weich wie ein kissen sind sie nicht, sondern eher wie so ein knorpel beim hähnchen). Und die Harmlosen ursachen die meist viel wahrscheinlicher sind prozentual kommen dan vieleicht mal irgendwoh auf seite 20. Gut habe eine Zahnspange, aber mein Bruder. Seit Wochen geschwollene Lymphknoten durch Allergie? Hallo, ich bin 17 Jahre alt und habe vor ca. Der Doc meinte nur, das könne ein Virus sein. Wenn Lymphknoten schmerzhaft sind, ist das meistens ein gutes Zeichen. Ganz weg sind sie nie. Seit dem er 3 Jahre ist, hat er auch vermehrte Lymphknoten in der Leiste (nur kleine). Und falsch von richtig zu unterscheiden ist als Laie unmöglich. Weißer Punkt auf der Mandel ... Lymphknoten dadurch geschwollen? Lymphknoten am Hals geschwollen, rechte Seite? Re: Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten Beitrag von fragenueberfragen » Mi Jan 30, 2019 19:33 Denke mir jetzt immer dass es … Wenn ein guter HNO-Arzt deine Ultraschalluntersuchungen als unbedenklich bezeichnet, solltest du das so annehmen und das Leben geniessen. Wenn Lymphknoten schmerzhaft sind, ist das meistens ein gutes Zeichen. Ich hatte früher immer mit Mandelentzündungen zu kämpfen. Geschwollene Lymphknoten! Geschwollene Lymphknoten sollten immer dann vom Arzt untersucht werden, wenn es keine klar erkennbare Ursache für die Schwellung gibt. Es waren noch mehr lymphknoten geschwollen, durch eine allergische Reaktion auf meine haarfarbe. Ich kenne viele Kinder dieses Alters, die ähnliche Auffälligkeiten haben: Vergrößerung des Lymphatischen Gewebes (Rachenmandel, Gaumenmandeln) und leichte, dauerhafte Vergrößerung der Lymphknoten. Hallo Leute, ich bin mittlerweile echt verzweifelt. Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion, die aber seit ca. hallo, ich hatte schon seit 3 Jahren einen ungefähr 1 cent großen geschwollenen lymphknoten am Hals. Allerdings, (und jetzt müssen alle Hypochonder stark sein): Bei Krebs gibt es leider nichts was es nicht gibt. Er tut nicht weh, ist ca. Danke im voraus :). Hallo, Ich habe seit drei Wochen ca Erbsen grosse lymphknoten am hals (beide seiten). Auch bei vermeintlich klar erkennbarer Ursache sollte dann der Arzt aufgesucht werden, wenn die Schwellung länger als 2-3 Wochen anhält. Ich ertaste da nämlich einen. Verzweifel - Seit 7 Jahren geschwollene Lymphknoten. Sollte ich einen entnehmen und untersuchen lassen? Die Ärztin dort machte auch ein Ultraschall und meinte ich könnte ihr vertrauen, dass es nichts böses ist und sie es auch nicht punktieren wolle. Und die Harmlosen ursachen die meist viel wahrscheinlicher sind ( prozentual ) kommen dan vieleicht mal irgendwoh auf seite 20. Forum für alles, was in irgendeiner Weise mit Morbus Hodgkin zu tun hat. Doch ein tag später fing mein Kopf höllisch an zu jucken, es war kaum zu ertragen. Ich wurde immer als Hypochonta und überempfindlich abgestempelt. Aber wie ist das gemeint? 2-3 Jahren einen Lymphknoten seitlich links am Hals entdeckt. Beitrag von Takuya » Di Jan 21, 2014 12:51 . Ist das normal bzw. Frage stellen Fragen im Trend. WARUM sind die Lymphknoten so lange geschwollen?? Da diese Im Internet nun stercher vertreten sind. Ich bin kurz vorm verzweifeln :-( ich habe mir vor gut 3 wochen meinen Ansatz mit schwarzer haarfarbe gefärbt. Sie sind nur wenige Millimeter groß, lassen sich gut verschieben und haben sich über die Jahre soweit ich weiß nicht verändert. Eine chronische Infektion ist zwar nicht wirklich bedenklich (sie ist eben nicht "akut"), … Der eine am Unterkiefer ziemlich in der Mitte ist 13mm groß und links ist noch einer 2cm groß ziemlich dicker Knoten. Du kannst ja mal zum Onko gehen, wenn es dich beruhigt......... Yep. ... 2 stark geschwollene Lymphknoten? Lymphknoten am Hals stark geschwollen, Krebs? Aber nur 10 mal eine vergleichbahr harmolse Migräne gehabt. Hallo zusammen! Lymphknoten ab eine Größe von 1 cm ist doch krankhaft, da sie nicht zurückbilden stimmt irgendetwas mit meinem Körper nicht und das seit 6 Jahren. Die Schwellung kommt wegen der Infektion. Ganz weg sind sie nie. die sind aber zurückgegangen. Meist kommt hinzu, dass die Kinder sehr blass sind, da der Hämoglobin-Wert im Blut sinkt. Man hat nix gemacht. ist es jetzt schlimm, dass ich einen eine Härteren Lymphknoten im Hals habe und So ein Knoten in der Leiste. Ich bin mir auch nicht sicher aber ich denke dass dieser Lymphknoten locker schon einen Monat angeschwollen ist nur ich mir eben seit 2 Wochen Gedanken drum mache. Kindergesundheit | Hallo Herr Busse, unser Kleiner ist nun 3 1/2 Jahre alt und hat seit dem er 6 Monate ist einen geschwollenen Lymphknoten am Hals (ca. Wie eine Bohne. Ich las gestern auf einigen Seiten, dass man Atemprobleme oder sogar Atemnot durch geschwollene Lymphknoten am Hals kriegen kann. Und ich habe seit über 6 Jahren einen vergrößerten Lymphknoten axillar. Aber wegen den Lypfknoten wurde noch nichts gemacht. Was kann ich tun um die Schwellung zu lindern? Mein lymphknoten am Hals ist einseitig geschwollen. Wenn der Lymphknoten nach drei, vier Tagen immer noch dick ist, sollten Betroffene die Schwellung vom Hausarzt abklären lassen, rät Mühlenfeld. Hi, habe seit ca. Sie sind alle weich und verschiebbar, aber schmerzlos. Habe nächste Woche ein Termin beim Onkologen, gehe dann zum ersten Mal zum Spezialisten, hoffe er kann Klarheit bringen. Die Größe variiert immer sehr stark - sie wachsen mal 2 tage und dann werden sie wieder wesentlich kleiner. Hallo Liebes Expertemteam, Ich bin 17 Jahre alt und weiblich, sehr schlank, Hausstaubmilbenallergie Ich habe seit bestimmt 2 Jahren bewusst geschwollene Lymphknoten einfach überall. Hatte das ebv Virus, war schon oft beim onkologen die werden auch alle 6 Monate per Ultraschall kontrolliert aber der Arzt sagt die Lymphknoten sehen normal aus... kennt sich da jemand aus ? ja das liebe googeln. Ich war auch schon seit gut einem Jahr auch nicht mehr krank, deswegen mache ich mir schon sehr große gedanken ob da etwas sein könnte, obwohl ich keine anderen komischen symptome an mir erkannt habe und ich mich auch blendend fühle. 1,5 cm groß, frei beweglich und relativ weich. Re: seit Monaten geschwollener Lymphknoten am Hals Hallo suleikah, ich war so glücklich, dass nichts gefunden wurde und jetzt das: Gestern rief mich die Onkologin und teilte mir mit, dass bei mir sowohl die Lymphozyten als auch zwei Tumormarker erhöht sind, und das jetzt unbedingt im Auge behalten sollte. Und würde falls es sich die nächsten Tage nicht verbessert mich zu meinem Hausarzt begeben aber vorher wäre ich über Ratschläge oder sogar Entwarnungen sehr glücklich. Vielleicht sogar in der Leiste. Im Interner hören sich meine Symptome allerdings nach Krebs an und viele "Partienten" berichten, dass ihre Schwellung auch von keinem Arzt wirklich ernst genommen wurde, es sich aber später doch als Krebs rausstellte. Andere Beschwerden habe ich keine. Lymphknoten angeschwollen aber keine Begleiterscheinung oder andere Beschwerden.. Trotzdem gefährlich? Auch bei vermeintlich klar erkennbarer Ursache sollte dann der Arzt aufgesucht werden, wenn die Schwellung länger als 2-3 Wochen anhält. 1cm). Guten Morgen, ich schildere hier mal meine Geschichte da ich leider nicht mehr weiter weiß, körperlich wie psychisch bin ich gerade richtig am Ende. Und zudem ist auch einiges schlicht weg falsche informationen. Hallo Leute, ich bin neu hier. Hatte jetzt 1 Jahr Pause ... hab gemerkt es kratzt auf der linken Seite im Hals und siehe da, wieder so ein kleiner, komischer Punkt. Seit ca. Besteht der Zustand schon lange, dann spricht das für eine unterschwellige chronische Infektion, nicht für Krebs oder AIDS. Ach, so außerdem habe ich an der Innenseite der Oberschenkel viele ganz kleine Knötchen(spürt man nur wenn man stark drückt. Dann noch einige im hals und leisten bereich so um die 1cm oder kleiner... dann paar monate später alle lymphknoten mit ultraschal begutachtet und abgemessendie ärzte sagten es sein unscheinbare lymphknoten und sagen ich solle abwarten ob sie wesentlich wachsen oder mehr werden und andere symptome dazukommen... nun 2 jahre später sind sie (glaube ich) nicht gewachsen und auch nicht mehr geworden (vielleicht 2 ganz kleine am hals)andere symptome sind auch nicht dazu gekommen.